Jetzt wird es wissenschaftlich!

Hat mich schon immer gejuckt, das mal zu machen. Was? Achso, muss ich ja erst erklären.

Es geht mir furchtbar auf den Keks, dass Twitter bei Konten, die man nur zum “lesen” nutzt, immer wieder Mails schickt wie “Was du sehen musst”, “denen hier musst du folgen” oder “es ist folgendes passiert”.

JUCKT MICH NICHT! Ich nutz den Dienst so wie ich will.

Und jetzt werde ich einfach mal einen Testballon steigen lassen und schauen, wie viele Bots, Scripte und Kram sich da ansammelt. Dazu werde ich erst einmal “täglich” (wenn ich daran denke) die Weltweiten Trends twittern. Ist sinnbefreit, ich weiß, aber irgendwie muss man ja anfangen.

Und los gehts.