Nutella Probierpaket – Verdammt, jetzt haben sie mich!

Date: Fri, 20 Oct 2017 17:33:59 +0000
Subject: Nutella Probierpaket fur (meine Emailadresse)
From: „Elisa, t.p.“ <info@mamatol.com>
Reply-To: „Elisa, t.p.“ <office@dangerousk.com>
To: „(meine Emailadresse)“

Guten Tag (meine Emailadresse),

Herzlichen Glückwunsch!

Sie wurden als möglicher Tester für neue Nutella Produkte ausgewählt.
Sie haben jetzt die Chance ein großes Testpaket mit einer großen Auswahl an Nutella-Produkten zu gewinnen!
Verlieren Sie keine Zeit, die Aktion ist zeitlich begrenzt!

Dazu 3 einfache Fragen beantworten und sich qialifizieren!

Viel Glück,
Produkttest-Team

Click here to report this message as unsolicited

database management (contact): twist . marketing @ yandex . com
Twist Marketing, Carrer de Tarragona, 161, 08014 Barcelona – Spain

Click here to unsubscribe from this list

Nutella? JA! GIB! XD Und gut aussehen tut das auch noch.

Die Links in der Email gehören zu http://tracking.northwt.com/

Danke Spammer, jetzt habe ich Hunger!!!!

Mehr Spam

Voll vertrauenswürdig das klingt:

Guten Tag [meine_emailadresse],

Ihr Paket id74687718 ist empfangsbereit.

Diese e-mail ist eine Mitteilung für die Ankunft.
Lieferung durch den Absender gezahlt.
Die Hohe der Versicherungspaket euro 2.460.

Um das Sendung zu bekommen , bitte drucken Sie das angehangte Dokument und prasentieren Sie in einem Lagerhaus.

Und im Anhang ein Zip in einem Zip in dem ein Javascript steckt. Wer macht denn sowas!?

Aufreger und so…

Es gibt ja Leute, die können einem aus dem Stand heraus auf die Eier gehen. So richtig.

Beispiel 1:

Bei meinem Fratzbuchkonto (also dem Fratzbuch vom Zuckerberg) habe ich die Einstellungen für Privatsphäre fast an den Anschlag gedreht. Damit möglichst wenig Kroppzeug durch kommt. Nun bekommt man dann aber manchmal doch Nachrichten, die man annehmen muss. So habe ich heute morgen getan. Und es gleich bereut.

[SPAM]

Hallo [ICH],
zum einen interessiere ich mich aus persönlichen gründen für eure highlandercommunity, da ich gebürtig aus [MEINE STADT] komme und mich dementsprechend freuen würde, meine karten auch mal mit in die heimat nehmen zu können, um highlander zu spielen. Zum anderen aus, sagen wir mal, politischen gründen („wink“-Emoticon). Der Highlanderrat ist derzeit auf der Suche nach bisher unterrepräsentierten Highlandercommunities. Es werden Ansprechpartner gesucht, um die Wünsche der Communities (in diesem Fall der [MEINE STADT]) in die Entscheidungen mit einfließen zu lassen.
Seid ihr eine aktive Highlandercommunity, die nach magicplayer.org-regeln spielt? und wäret ihr interessiert, einen Ansprechpartner für den Council zu stellen? Magst du mir ein bisschen über eure Turniere (Teilnehmerzahl, privat/öffentlich, competitive level) und Treffzeiten erzählen?

[ICH]

Hallo [SPAM], ich habe keine Ahnung von was du redest und was du jetzt von mir willst, was du mit Highlandregeln meinst…

Ich bin ja nicht dagegen scheinbar Spielinteressierte auf neue Sachen aufmerksam zu machen aber nicht so! Echt mal! So’n Scheiß! [Ich hab’s mal gegoogelt. Ich glaube das „Highlanderformat“ ist eine alternative Spielform von Magic The Gathering. Ich könnte mich aber auch irren, denn ich habe NIE IN MEINEM LEBEN MAGIC GESPIELT! Wie kommt der Pfosten auf mich?!]

Beispiel 2:

Menschen, die durch den Arsch Luft holen, ohne Punkt und Komma einfach wild drauf los sabbeln und nicht für 5 Sekunden überlegen bevor sie etwas sagen. Beim Reden denken klappt in den seltensten Fällen! ERST DENKEN, DANN REDEN!!! Ich hasse es mit Menschen kommunizieren zu müssen die immer so klingen beim Reden:

Natnatnatnatnatnatnatnatnatnat! Natnatnatnat? Natnatnatnatnatnatnatnatnatnat…natnatn!?“

So! Kann! Man! Sich! NICHT! UNTERHALTENHIMMELARSCHUNDZWIRN!